Die für den geschäftlichen Verkehr zugelassene Tamtron Power Radladerwaage erlaubt schnelles und wirtschaftliches Wiegen während des Ladens und Bewegens von Materialien mit dem Radlader. Wägeinformationen werden im Speicher der Waage gesammelt und können bei jeder Wägung ausgedruckt werden. Die Daten können auch für die geschäftliche Weiterverarbeitung per USB-Speicher, den Cloud Service oder über Integrierung in ein ERP oder anderes System verwendet werden.

  • Genaue Wägeergebnisse, 0.5–2.0%
  • Für den geschäftlichen Verkehr zugelassen
  • Drei Wägearten für unterschiedliche Anwendungen
  • Wägeinformationen können an den Cloud Server übertragen werden oder über Integrierung an ein ERP oder anders System

Materialverwiegungen während der Arbeit mit dem Radlader

Die einfach zu bedienende Power Radladerwaage wiegt das Material während des Hubvorganges, dies beschleunigt den Ladevorgang und gestaltet ihn effizienter. Die Waage hat drei Betriebsarten:

  1. Der einfach zu bedienende Lagerungswägemodus erlaubt es Ihnen die Mengen der verladenen Materialien visuell anzuzeigen während Sie die unterschiedlichen Güter sortieren.
  2. Der Memo Wägemodus kann z.B. gewählt werden, wenn Material für unterschiedliche Kunden oder auf unterschiedliche LKW während der gleichen Schicht verladen werden.
  3. Der schnelle Grundwägemodus kommt in Betracht, wenn die Wägedaten nicht sortiert oder aufgeschlüsselt zur Verfügung stehen müssen.

Die Tamtron Power Radladerwaage wiegt Güter in einem weiten Messbereich, wobei schwere Materialien z.B. sicher in Bodennähe gewogen werden können. Dies vermindert Schäden an Ihrer Maschine, verringert den Kraftstoffverbrauch und reduziert Instandhaltungsarbeiten. Die Anzahl der Fehlwiegungen reduziert sich ebenfalls.
Die genaue Waage steigert auch die Sicherheit, da Schäden durch Überladung verhindert werden und der LKW geladen werden kann ohne die erlaubten Gewichtsbeschränkungen zu überschreiten. Die Sicherheit kann aber noch weiter gesteigert werden durch Ausrüstung mit einer Wegfahrsperre oder einer Rückfahrkamera.

 

Wägeinformations Management

Die im Speicher der Tamtron Radladerwaage angesammelten Wägeinformationen können bei jeder Wägung ausgedruckt oder zur Weiterverarbeitung für geschäftliche Zwecke per USB, den Cloud Service oder Integrierung direkt in ein ERP oder anders System ausgewertet werden.
Mit dem elektronischen Informationsaustausch können Aufträge direkt an die Waage übermittelt und von dort als erledigt bestätigt werden. Dies ermöglicht eine umgehende Rechnungsstellung gleich nach der Wägung. Optimierte Ladungen und Informationen bezüglich übertragenen Werten, Materialien und Zeitplänen steigert den Geschäftserfolg und macht die Arbeitsabläufe transparenter. Mit den Informationen können Arbeitsplätze optimiert und die Arbeiten so fließend und effizient wie möglich durchgeführt werden. Die Berichtserstattung zwischen Geschäftspartnern fällt leichter.

 

Modelle

Alle Power Radladerwaagen Modelle speichern die Wägeinformationen in einem Logbuch, wie z.B Kundendaten und Sortendaten. Diese Daten werden im Gerät gespeichert.

Die Grundmodelle Power 100 and Power 200 sind nicht mit der elektronischen Datenübertragungsfunktion ausgestattet, können aber jederzeit einfach auf ein fortschrittlicheres Power Modell aufgerüstet werden.

 

POWER 50

  • Log-Speicher für 10,000 Wiegungen
  • Upgrade auf Leistungsfähigere Modelle möglich

POWER 100

  • 2 Hauptspeicher zum Speichern von Informationen

POWER 200

  • 12 Hauptspeicher zum Speichern von Informationen
  • 10,000 Einträge im Logbuch

POWER 300 USB

  • 12 Hauptspeicher zum Speichern von Informationen
  • Übertragung der Informationen per USB-Speicher

Power 300i

  • 12 Hauptspeicher
  • Logbuch mit 10,000 Einträgen
  • Internet Datentransfer

Power PC

  • Logspeicher für 10.000 Wiegescheine
  • Integration to ERP and logistics management systems

Kontaktieren Sie uns

* benötigt wird
Vielen Dank für die Übermittlung